Übung auf der Feuerwehrhaus-Baustelle

Innenangriff und taktische Ventilation

HESSDORF - am 19.07.2019 wurde auf der Baustelle des neuen Feuerwehrgerätehauses fleißig geübt. Angenommen wurde ein Brand im ersten Obergeschoss mit vermissten Personen.

Hauptaugenmerk der Übung lag auf der hohen Belastung für die Atemschutzgeräteträger und einer möglichst langen Einsatzdauer um die Trupps auf den realen Einsatz vorzubereiten.

Im Anschluss an den Innenangriff wurde noch die taktische Ventilation thematisiert.