Kleintierrettung

Am Sonntagnachmittag wurden wir zu einer Kleintierretung alarmiert. Ein Schwan soll verletzt neben der Staatsstraße 2259 (zwischen Dechsendorf und dem Heßdorfer OT Röhrach) sitzen. 

Nachdem uns die Mitteilerin den Standort des Schwanes gezeigt hatte, erkundeten wir die Lage. Der angeblich verletzte Schwan begann (während der Erkundung) einen kleinen Fußmarsch und stieg kurz darauf in die Lüfte - somit konnten weitere Untersuchungen nicht durchgeführt werden. 

Uns blieb nichts weiter übrig, als die Heimfahrt anzutreten. 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung FME
Einsatzstart 25. April 2021 15:00
Einsatzdauer 01:00
Fahrzeuge HLF20
Mannschaftstransportwagen
Alarmierte Einheiten FF Heßdorf