Unterstützung Abwasserzweckverband

Unser hauptamtlicher Gerätewart wurde vom Vorarbeiter des Abwasserzweckverbandes gefragt, ob die Feuerwehr eine verstopfte Abwasserdruckleitung spülen könne. Nach Rücksprache mit dem Kommandanten, und um weitere Schäden an der Abwasserleitung zu vermeiden, fuhr unser Gerätewart mit dem GW/S zu vereinbarten Stelle im Gemeindegebiet.

Die verstopfte Druckleitung wurde dann mit Wasser aus dem Tank des GW/S, unter Einsatz der Feuerlöschkreiselpumpe und der Schnellangriffseinrichtung des Feuerwehrfahrzeuges, ausgiebig gespült.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Telefon
Einsatzstart 31. August 2020 13:00
Einsatzdauer 1:30
Fahrzeuge Gerätewagen - Sonstiges
Alarmierte Einheiten FF Heßdorf