Kleinbrand im Freien

Gestern Abend wurden wir wegen einer Rauchentwicklung zwischen Röhrach und Röttenbach alarmiert. Hinter der Recyclinganlage musste ein Kleinbrand im Freien abgelöscht werden. Bei unserem Eintreffen an der Einsatzstelle hatte sich das Feuer bereits auf einer Fläche von ca. 40 m2 ausgebreitet. 

Genau an der gleichen Stelle mussten wir bereits im Vorjahr tätig werden -  scheinbar benutzt jemand dieses Areal, um wiederholt Gartenabfälle zu verbrennen; bei der Nähe zum Wald und der geltenden Waldbrandwarnstufe einfach unverantwortlich. 

Um ein erneutes Aufflammen zu verhindern, wurde die Brandstelle bzw. die Brandreste mit Löschwasser (aus den Tanks unserer beiden Fahrzeuge) ausgiebig getränkt. Im Anschluß informierten wir die Polizei um Strafanzeige zu stellen. 


Einsatzart Brand
Alarmierung FME
Einsatzstart 28. Juli 2020 17:30
Einsatzdauer 01:30
Fahrzeuge HLF20
Gerätewagen - Sonstiges
Alarmierte Einheiten FF Heßdorf