Verkehrsunfall A3

Heute morgen wurden wir zur Unterstützung auf die A3 alarmiert. 

Nach der Anschlussstelle Frauenaurach hatte sich im Nebel eine Verkerhsunfall mit mehreren Fahrzeugen ereignet. 

Da durch den Nebel teilweise eine Sicht von nur unter 5 Metern möglich war, stellten wir mit unserem Verkehrssicherungsanhänger einen so genannten Vorwarner, um die anfahrenden Fahrzeuge auf der Unfallstelle hinzuweisen. 

Nach knapp 3 Stunden konnten wir die Einsatzstelle verlassen und einrücken. 

 


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung FME
Einsatzstart 1. Januar 2020 04:04
Einsatzdauer 3:00
Fahrzeuge Gerätewagen - Sonstiges
Mannschaftstransportwagen
Alarmierte Einheiten FF Heßdorf
Ständige Wache Erlangen
FF Steudach
FF Eltersdorf
FF Frauenaurach
Rot Kreuz ERH 5
Autobahnmeisterei