Ölspur ausgedehnt

Heute früh wurde unser Gerätewart telefonisch auf eine Ölspur hingewiesen. Selbige erstreckte sich ab Röttenbach über Röhrach bis durch Hannberg. 

Gemeinsam mit dem Kommandanten wurde die besagte Strecke erkundet. Da sich die Ölspur durch den Regen massiv ausbreitete, wurde die Fa. Bauereiß mit ihrem Umweltschutzwagen dazu beordert. 

Nachdem die Fa. Bauereiß ihre Abreit aufgenommen hatte und die Polizei die Einsatzstelle übernahm, konnten wir wieder einrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Telefonisch
Einsatzstart 8. November 2019 08:12
Einsatzdauer 02:00
Fahrzeuge Mannschaftstransportwagen
Alarmierte Einheiten FF Heßdorf