Kleintierrettung

Zu einer Kleintirrettung wurden wir heute alarmiert: auf der Verbindungsstraße Röhrach- Röttenbach soll ein verletzter Schwan auf der Straße sitzen. Bei unserem Eintreffen wurden wir von der anwesenden Polizeistreife aufgeklärt, dass in der Zwischenzeit ein zufällig vorbei gekommener Jäger den Schwan eingefangen, und ihn in einem nahen Weiher wieder ausgesetzt hat. Da der Schwan scheinbar kerngesund davon schwam, hatte sich ein Eingreifen unserseits somit erledigt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung FME
Einsatzstart 15. September 2019 14:48
Einsatzdauer 00:30
Fahrzeuge HLF20
Mannschaftstransportwagen
Alarmierte Einheiten FF Heßdorf