VU auf BAB A3

Zum Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn A3, Fahrtrichtung Würzburg wurden wir alarmiert.

Hier fuhren mehrere PKW aufeinander auf. Der bereits vor Ort befindliche Rettungsdienst übernahm die Versorgung der 2 leicht Verletzten Personen. 

Wir sicherten die Unfallstelle ab, banden auslaufende Betriebbstoffe , schalteten die Fahrzuege Stromlos und stellten den Braandschutz sicher. 

Die Kameraden aus Dechsendorf übernahmen einen weiteren beteiligten PKW der ca 200 Meter weiter vorne zum Stehen kam. 

Nach gut 1,5 Stunden waren die Fahrzeuge verladen und wir konnten wieder einrücken. 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung FME
Einsatzstart 15. Februar 2019 11:35
Einsatzdauer 1:30
Fahrzeuge HLF20
Gerätewagen - Sonstiges
Mannschaftstransportwagen
Verkehrssicherungsanhänger
Alarmierte Einheiten FF Heßdorf
FF Dechsendorf